Elf chinesische Social Media Plattformen die man kennen muss! Zeevan
Klick nach China

Elf chinesische Social Media Plattformen die man kennen muss!

Ein Beitrag von: Rosa Tichatschek

Digital Marketing

Im Jahr 2021 liegt Chinas Bevölkerung bei 1.4 Milliarden Menschen. Davon sind mehr als eine Milliarde aktive Social Media Benutzer. Für westliche Unternehmen ergeben sich dabei viele Möglichkeiten ihren Kundenstamm um ein chinesisches Publikum zu erweitern. In diesem Artikel stellen wir Ihnen elf chinesische Social Media Plattformen, welche Sie vielleicht noch nicht kennen, vor.

Abgesehen von WeChat, Weibo und Douyin/TikTok welche auch hierzulande schon einigermaßen bekannt sind, hat die chinesische Digitalwelt noch einiges mehr zu bieten.

Was ist so besonders an diesen Plattformen ?

Chinesische Social Media User lieben es online zu sein und sind sehr technikaffin. Apps wie WeChat werden für alles verwendet: Um mit Freunden in Kontakt zu bleiben, einkaufen zu gehen oder um den nächsten Termin beim Hundefrisör zu buchen. Besonders beim Shoppen können chinesische Konsumenten und Konsumentinnen nicht genug bekommen von Cross-Border Commerce Plattformen wie Tmall Global, Kaola und Xiaohongshu (RED) um ausländische Produkte hoher Qualität einzukaufen.

Was chinesische Social Media Plattformen so besonders macht und von westlichen unterscheidet ist die Relevanz und das Vertrauen in KOLs (Key Opinion Leaders) und KOCs (Key Opinion Consumers). Chinesische Internetbenutzer vertrauen ihren Peers deutlich mehr als herkömmlichen Anzeigen. Jeder kann Content erstellen und das verkauft sich gut.

China verfügt über hunderte Social Media-, Networking und Commerce Plattformen. Außerdem sind 98% der Internetbenutzer am chinesischen Festland mobile Benutzer. Dies bringt enorme Möglichkeiten für chinesische als auch für internationale Unternehmen mit sich, wenn sich diese auf den richtigen Plattformen platzieren.

Chinesische Social Media Plattformen die man kennen muss:

Die chinesischen Social Media Giganten Tencent WeChat und Weibo sind die zwei größten Plattformen und schon die Nutzerzahlen sind enorm. Zusammen verfügen sie über weit mehr als 1.6 Mrd. monatlich aktiven Nutzer. WeChat und Weibo sind jedoch schon weitgehend bekannt und werden deswegen in diesem Blogpost nicht weiter behandelt. Auch Douyin ist seit seinem Durchbruch unter dem westlichen Pendant TikTok weltweit bekannt. Erfahren Sie mehr hier.

Tencent QQ: Die größte digitale Plattform von der du noch nie gehört hast!

Tencent QQ ist wie WeChat auch eine Instant Messaging App. Angebotene Services beinhalten Spiele, Shopping Möglichkeiten, Musik und Micro-Blogging. Der größte Unterschied zu WeChat liegt darin, dass Nutzer für die Registrierung auf QQ keine Telefonnummer benötigen. Außerdem gibt es für QQ eine Desktop Anwendung. Dies macht QQ besonders bei Business Professionals, welche in Büros arbeiten, beliebt.

QQ wurde im Jahr 1999 und damit 5 Jahre vor Facebook gegründet und ist heute die zweitbeliebteste Nachrichten App in China. Täglich versenden die 660 Millionen QQ Nutzer 13.6 Milliarden Nachrichten.

 Zu Beginn verfügte QQ nur über simple Nachrichtendienste, doch heute können Spiele online gespielt und große Dateien wie per E-Mail empfangen werden. Ein weiteres nützliches Feature für Arbeiten in Büros. Snapchat ähnliche Videos versenden oder einen Partner auf QQs Dating Service zu finden sind auch weitere Features.

QQ Screenshot

QQ ist für Marken und Unternehmen besonders durch die junge Zielgruppe und einer wachsenden Kaufkraft interessant. 60% sind unter dreißig und kommen aus Tier 2 und Tier 3 Städten. Sie sind bereit mehr Zeit für Entertainment aufzuwenden und auch bereit neue Produkte auszuprobieren. Marken können QQ verwenden, um besonders die junge und zukünftige Generation von Benutzern zu erreichen.  

Screenshot von QQ Web

Douban

Douban ist eine soziale Networking Plattform spezialisiert auf Lifestyle Expression und dient zur Äußerung von Sozialkommentaren. Die 154 Millionen Nutzer der Plattform diskutieren über Medien, Marken und Events. Ein besonderer Fokus liegt hier auf dem Aufbauen von Communities und dem Austausch zwischen Nutzern mit gleichem Geschmack und Interessen.  Dies ist für Marken interessant, da diese eine eigene Markenseite einrichten können, auf der die Geschichte und die Vision des Unternehmens dargestellt wird.

Douban Screenshot

Baidu Tieba

Baidu Tieba ist Chinas größte Kommunikationsplattform und wurde schon 2003 von Baidus größter Suchmaschine Baidu gegründet. Quora und Reddit sind in ihrer Funktionsweise mit der Plattform vergleichbar. Benutzer können nach bestimmten Themen durch die Eingabe von Keywords suchen und diese anschließend diskutieren. Im Jahr 2020 verfügte die Plattform über 1.5 Milliarden Nutzer, wovon 300 Million jeden Monat aktiv waren.

Benutzer können durch eine Suchanfrage nach einem gewissen Forum zu einem Thema suchen, sollte noch kein Forum dazu vorhanden sein, wird dieses automatisch durch die Suche erstellt.

Baidu Tieba Screenshot

Baidu Tieba: Ideal für den Nischenmarkt

Das Besondere an Baidu Tieba ist die äußerst präzise Formulierung von Themen. Alles von kaum bekannten Video Spielen bis zur Anwendung eines bestimmten Produkts kann ein Thema sein und demnach endlos besprochen werden. Dabei darf jedoch nicht vergessen werden, dass Tieba keine Werbung erlaubt. Gepostete Informationen müssen daher so informativ wie möglich sein und nicht zu viele Links enthalten.

Benutzer und Marken können auf Tieba ihre eigenen Inhalte erstellen und damit durch die Plattform Nischengruppen ansprechen. Nutzer der Plattform kommentieren und interagieren mit den Inhalten und tragen so zu einer Steigerung der Bekanntheit bei.

Die korrekte Verwendung der Plattform kann dabei helfen eine organische Präsenz in China aufzubauen, ohne Geld für Werbung auszugeben. Diese Plattform ist besonders für Marken nützlich welche schon über Marken Awareness in China verfügen, jedoch relativ wenig Präsenz auf Social Media haben. Außerdem ist es ein nützliches Tool für Firmen, um unkompliziert Feedback von Chinas Digitalbevölkerung zu erhalten.

Xiao Hong Shu – The Little Redbook

RED, Little Redbook oder Xiaohongshu ist eine chinesische Social Media und eCommerce Plattform zum Bewerten und Kaufen von Luxusprodukten und ausländischen Marken. Am ehesten kann diese Plattform mit einem Mix aus Instagram und Pinterest verglichen werden, doch die Plattform verfügt über weit mehr einzigartige Funktionen.

Xiaohongshu Schriftzug und Logo

Die Plattform verfügt über viele offizielle Partnerschaften mit Marken und wird in den Augen der chinesischen Nutzerinnen als besonders vertrauenswürdig aufgefasst. Little Red Book ist besonders für Marken mit einer weiblichen Zielgruppe interessant, da 80% der Community Frauen sind. Lesen Sie mehr über diese einzigartige und rapide wachsende Plattform mit mehr als 300 Millionen Nutzern hier.

Youku

Die meisten vergleichen Youku mit YouTube, doch der größte Unterschied der beiden Plattformen besteht darin, dass auf Youku die professionell erstellen Inhalte überwiegen. So können ganze Serien und Filme auf Youku gestreamt und heruntergeladen werden.

Youku verfügt über 580 Millionen monatlich aktive Nutzer und 39.6 Millionen täglich aktive Nutzer. Obwohl Kurzvideos immer populärer wurden, liegt Youkus Stärke bei längeren Videos. Denn diese eignen sich besser, wenn Nutzer ein tieferes Verständnis zu einem Thema erlangen wollen oder den/die Content Creator/in besser kennen lernen wollen.

Screenshot Youku

Durch gezielte Werbung können Firmen ein großes Publikum oder bestimmte Zielgruppen einfach auf Youku erreichen. Außerdem signalisiert schon allein die Präsenz einer Marke auf Youku den Nutzern ein positives Bild, da Youku als Premium Video Plattform gilt.

Natürlich wird auch Brand Awareness und Loyalität der Marke durch Youku gesteigert. Besonders wenn die eigene Website über eher schlechte SEO verfügt, kann Youku dabei helfen Traffic zu generieren. Visibilität auf Youku hängt also direkt mit der Conversion Rate und Sales zusammen.

 Meituan DianPing

Dianping ist eine Plattform mit 310 Millionen Nutzern auf der Foodies und Kritiker Restaurants und Ähnliches bewerten können. Dieser Teilaspekt der App ist in etwa mit Yelp vergleichbar. Zuerst konnten nur Restaurants bewertet werden, doch mittlerweile ist auch die Bewertung von Hotels, Beauty Salons und Fitnessstudios möglich. Insgesamt sind 6.3 Millionen Betriebe auf der App registriert.

Unternehmen können jedoch nicht nur bewertet werden, sondern ihren Kunden auch besondere Angebote machen und mit ihnen direkt auf der App interagieren.  Hauptzielgruppe ist hierbei vor allem die städtische Bevölkerung mit höherem Einkommen.

Meituan Dianping Screenshot

Jeden Tag gehen 20 Millionen Transaktionen auf der App über die Bühne und 25% der chinesischen Bevölkerung haben bereits einen Kauf auf der Plattform getätigt. Denn mittlerweile können auch Frisörtermine, Maniküren und Massagen auf der App gebucht werden.

Meituan Dianping ist auch Teil des Tencent Universums und ist aus der Fusion von Meituan der Essensbestell App und Dianping der Restaurant Review App entstanden. Aufgrund dieser Fusion ist es Unternehmen möglich durch Werbung auf Meituan Dianpings große Datenbank zuzugreifen. Dabei kann zwischen einer Vielzahl an Services ausgewählt werden: SEO, Bild Promotion und Website Ads.

Zhihu – Das Chinesische Quora

Zhihu die chinesische Version von Quora ist eine sehr beliebte Q & A Plattform und soziale Plattform in China. Dabei wurden von Anfang an die sozialen Eliten wie Anwälte, Consultants etc. angesprochen. Diese teilen ihr eigenes Wissen gerne und wollen im Gegenzug dafür auch etwas dazulernen. Antworten mit vielen Upvotes erhalten hohe Autorität und dies wiederum ermutigt Nutzer ernsthafte und in die Tiefe gehende Antworten zu geben. Damit hat es Zhihu geschafft ein hohes Vertrauen unter seinen Nutzern aufzubauen.

Zhihu Screenshot

Nutzer von Zhihu eignen sich als lukrative Kunden, da diese über ein hohes Einkommen verfügen, dieses auch gerne ausgeben und außerdem aus hohen Bildungsschichten kommen.  Außerdem kann Zhihu als Gratis SEO-Option gesehen werden. Zhihu Q&A erscheint immer auf der ersten SERP auf den herkömmlichen Suchmaschinen wie Baidu und Sogou.

Toutiao

Toutiao, was wortwörtlich die Headlines von heute bedeutet ist Teil des ByteDance Universums. Es ist eine aufkommende mobile Plattform für Content Creation, Content Aggregation und Verteilung. Täglich sind 260 Millionen Nutzer auf der App aktiv. Nutzer verbringen durchschnittlich 76 Minuten am Tag auf Toutiao und öffnen die App 9-mal am Tag.

 Nachrichten sind mithilfe von Machine-Learning Algorithmen direkt auf jeden Nutzer individuell abgestimmt. Damit ähnelt Toutiao eher den Startseiten von Facebook und nicht denen traditioneller Nachrichten Dienste, die normalerweise keine persönlich angepassten Inhalte bieten. 

Toutiao Screenshot

Und nun zu etwas kleineren Unternehmen, die man jedoch nicht übersehen sollte. Dazu zählen Bilibili und Kuaishou beides Videoplattformen und LaMaBang eine Community für Mütter.

Bilibili und Kuaishou

Bilibili wird oft als das chinesische YouTube angesehen und verfügt über 172 Millionen montatlich aktive Nutzern. Auch Livestreaming ist auf Bilibili äußerst beliebt.  Doch kommt es bei Bilibili nicht auf einen Algorithmus an, sondern auf Empfehlungen. Kuaishou ist eine Kurzvideo Plattform und damit eine Alternative zu Douyin. Kuaishou erreichte 2020 300 Millionen tägliche Nutzer. Insgesamt sind 20 Milliarden Videos auf der Plattform hochgeladen.

LaMaBang

LMbang was als “hot moms group“ übersetzt werden kann ist ein Netzwerk für Frauen. Die Grundidee war einen Ort zu schaffen an dem sich Frauen über Kindererziehung, Fahion, Gesundheit etc. austauschen können. Das Portal ist ein Mix aus Facebook und Pinterest und richtet sich ausschließlich an Frauen. Die Website hat über 20 Millionen registrierte Nutzer, wovon 2.6 Millionen täglich aktiv sind.

LaMaBang Screenshot

Fazit

Social Media Plattformen in China sind sehr vielseitig und auf den ersten Blick vielleicht etwas überwältigend, doch eignen sie sich perfekt im Digital Marketing. Mit dem richtigen Content und Präsenz auf passenden Plattformen gelingt Ihnen der Einstieg in den chinesischen Markt.

Die ZEEVAN GmbH ist DER Ansprechpartner für heimische Unternehmen, die ins Reich der Mitte expandieren möchten. Als globaler Servicepartner von Alibaba sind wir heimischen Unternehmern bei allen Fragen rund um die verschiedenen Plattformen behilflich.

Interessiert? Kontaktieren Sie uns noch heute für ein unverbindliches Erstgespräch!

Jetzt anfragen

avatar

Rosa Tichatschek

Über die Autorin

Rosa Tichatschek studiert Business und Economics an der WU Wien und Sinologie an der Universität Wien. Außerdem verbachte sie mehr als eineinhalb Jahre in verschiedenen chinesischen Städten, studierte an der Nanjing University Chinesisch und konnte als Teil einer Gastfamilie für ein halbes Jahr direkte Einblicke in chinesische Lebenswelten erhalten. Während ihrer Zeit in China war Rosa aktiv in der einzigartigen chinesischen Digitallandschaft unterwegs. Bei Zeevan ist Rosa im Operations Team tätig und für den direkten Kundenkontakt, Übersetzungen sowie die Erstellung von Inhalten und Research zuständig.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Individuelle Lösung gesucht?

Kontaktieren sie uns!
  • Persönliche Beratung
  • Mehr Infos zu E2C Plattformen
  • China Tourist Marketing
  • China Payment Anbindungen

office@zeevan.com